Böblinger Tafelladen

 

Die Tafeln - essen wo es hingehört

Der Böblinger Tafelladen wird von der Gesamtkirchengemeinde Böblingen organisiert.

Hier gibt es Lebensmittel zu stark reduzierten Preisen. Die Waren werden gespendet, es gibt nur das, was gerade im Angebot ist und nur, solange der Vorrat reicht. Die Lebesnsmittel sind qualitativ einwandfrei und das Mindesthaltbarkeitsdatum ist noch nicht überschritten.

Im Tafelladen dürfen alle einkaufen, die einen Familienpass oder einen entsprechenden Leistungsbescheid besitzen. Der Familienpass kann beim Amt für Soziales in Böblingen neantragt werden.

Ein Team von etwa 30 ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen betreut den Tafelladen. Sie holen die Waren, sortieren sie und räumen sie in die Regale und helfen beim Verkauf. Wer mitmachen möchte, ist sehr herzlich willkommen.

Der Tafelladen befindet sich in der "Festen Burg" in Böblingen.

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Donnerstag:     von 10.30 bis 14.00 Uhr
Freitag:                                 von 10:30 bis 13:00 Uhr