• add Gott ist immer noch da- Angebote und Anregungen für die "komische Zeit"

    Wir wollen in Verbindung bleiben. Wir möchten den Kindern in der Gemeinde zeigen: Gott ist immer noch da. Wir möchten die Eltern unterstützen, mit ihren Kindern von und über Gott zu sprechen. Und wir möchten dabei helfen, Langeweile zu vertreiben.

    Hier finden Sie einige Angebote und Anregungen, um mit Ihren Kindern und uns gemeinsam diese "komische Zeit" zu gestalten und zu erleben:

    Natürlich feiern wir Gottesdienst - und zwar im Internet:https://www.kinderkirche-wuerttemberg.de/kindergottesdienst-im-livestream

    In diesem Brief laden wir alle Kinder ein, mit uns in Kontakt zu bleiben. Dazu bitten wir die Eltern um die Erlaubnis, uns per Telefon oder Mail an ihre Kinder wenden zu dürfen.

    Wer zu Hause einen Gottesdienst mit Kindern feiern möchte, findet hier einen Vorschlag für eine kleine Liturgie.

    Eine schöne Seite mit Impulsen und Anregungen für die ganze Familie ist Zuhause um Zehn vom Evangelischen Jugendwerk

    Wir sammeln Ideen für die Zeit ohne Kinderkirche und freuen uns über Vorschläge von Ihren Kindern: Wie können wir die Karwoche und das Osterfest gestalten, wenn wir uns nicht in der Kirche treffen können? Was können wir tun, um uns gegenseitig zu versichern: Gott ist immer noch da!

     

     

  • add Kinderkirche

    Was machen Kinder am Sonntagmorgen? Sich langweilen, streiten oder mit der Spielkonsole spielen? Da gibt es doch was Besseres: alle Kinder zwischen 4 und 12 Jahren sind herzlich eingeladen zur Kinderkirche! Auch Jüngere dürfen gerne kommen, wenn Mama oder Papa sie begleiten.

    Vor dem bunten Kinderkirch-Altar feiern wir gemeinsam einen fröhlichen, lebendigen Gottesdienst. Dann gibt es für Jüngere (von 4-7 Jahren) und Ältere (ab 8 Jahren) meist ein eigenes Programm. Wir singen und basteln, hören und spielen Geschichten aus der Bibel. Gemeinsam denken wir darüber nach und bereden, was schön ist im Leben und auch, was uns das Herz schwer macht.

    Wir sehen Bilder aus fernen Ländern und hören, wie die Kinder dort leben. Immer wieder sind wir auch miteinander unterwegs, bei unseren Ausflügen etwa zur Krippe in Malmsheim oder zum Glockenmuseum in Herrenberg. Dann wird die Kinderkirche zur Familienkirche, denn auch Eltern, Geschwister und Freunde sind eingeladen. Einmal im Jahr übernachten wir alle gemeinsam im Gemeindehaus. Da gibt es viel Zeit zum Spielen, Basteln, Blödsinn machen.

    Das gemeinsame Basteln für den Bazar zeigt, was für tolle Talente wir haben und hilft zudem noch armen Menschen in unserer Stadt. Wer Lust am Verkleiden und Schauspielern hat, ist bei uns auch richtig: das Krippenspiel in der Adventszeit ist immer sehr bunt und aufregend!

    Ein großes Team von jugendlichen und erwachsenen Mitarbeiter*innen unter der Leitung von Pfarrerin Gerlinde Feine und Sabine Leutner Salm freut sich, wenn Sie mit Ihren Kindern bei uns hereinschauen. Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie einfach an: Pfarrerin Gerlinde Feine, Telefon 07031-220 630

    Die Kinderkirche beginnt sonntags um 10 Uhr im Gemeindehaus Feste Burg in der Sindelfinger Straße und endet um ca. 11 Uhr ebenfalls dort.

    In den Schulferien macht auch die Kinderkirche Ferien.

    Ganz wichtig: auch wer nur ab und zu kommen kann oder mag, ist herzlich willkommen!

    Termine

     

     

  • add Krippenspiel

    Einmal Engel sein! Oder Maria! Für viele Kinder ist das Krippenspiel das Highlight des Weihnachtsfestes. Während der Proben und bei der Aufführung setzen Kinder sich intensiv und aktiv mit der Weihnachstgeschichte auseinander und die Gemeinde erlebt das Evangelium aus kindlicher Perspektive.
    Die Kinder der Kinderkirche gestalten mit dem Krippenspiel den Gottesdienst am Heilgen Abend um 16.00.

  • add Konfi 3

    Seit über zwanzig Jahren wird in der Evangelischen Gesamtkirchengemeinde Böblingen die Konfi-Zeit in zwei Phasen aufgeteilt: Der erste Teil findet bei uns in Klasse 3 ("Konfi-3") statt und der zweite Teil wie bisher in Klasse 8 ("Konfi-8").

  • add Konfi 8

    Der Konfirmandenunterricht in der Stadtkirchengemeinde beginnt immer kurz vor den Sommerferien. Ein intensives Dreivierteljahr lang sind die Konfirmandinnen und Konfirmanden miteinander unterwegs und beschäftigen sich auf unterschiedliche Art und Weise mit verschiedenen Themen des Glaubens und des Lebens.

    Aktuell lädt die Stadtkirchengemeinde zur Konfirmandenzeit 2020/2021 ein. Geplant ist die Konfirmation für den 25. April 2021. Die regelmäßigen Treffen starten voraussichtlich aufgrund der Corona-Pandemie erst im September. Wer noch keine Anmeldeunterlagen erhalten hat, aber dabei sein möchte, kann sich noch bis 22. Mai 2020 im Pfarramt Süd melden (Tel. 229761 oder stadtkirche@kirchebb.de)

    Ansprechpartnerin: Pfarrerin Gerlinde Feine

  • add Angebote des Evangelischen Jugendwerks der Böblinger Gesamtkirchengemeinde

    Die Gesamtkirchengemeinde Böblingen hat ein eigenes evangelisches Jugendwerk (ejw) mit vielen weiteren Angeboten für Kinder und Jugendliche. Dazu gehören zum beispiel das Club Forum im Ratskeller, die Stadtranderholung im Ferienwaldheim Tannenberg und Sommer- und Winterfreizeiten.

    Details

     

     

  • add Angebote des Evangelischen Jugendwerks des Kirchenbezirks Böblingen

    Nicht nur unsere Gesamtkirchengemeinde Böblingen - auch der Kirchenbezirk Böblingen, zu dem wir gehören, hat ein eigenes evangelisches Jugendwerk (ejw) mit weiteren interessanten Angeboten für Kinder und Jugendliche.

    Zur Website des ejw des Kirchenbezirks Böblingen