Gott ist immer noch da- Angebote und Anregungen für die "komische Zeit"

Wir wollen in Verbindung bleiben. Wir möchten den Kindern in der Gemeinde zeigen: Gott ist immer noch da. Wir möchten die Eltern unterstützen, mit ihren Kindern von und über Gott zu sprechen. Und wir möchten dabei helfen, Langeweile zu vertreiben.

Hier finden Sie einige Angebote und Anregungen, um mit Ihren Kindern und uns gemeinsam diese "komische Zeit" zu gestalten und zu erleben:

Natürlich feiern wir Gottesdienst - und zwar im Internet:https://www.kinderkirche-wuerttemberg.de/kindergottesdienst-im-livestream

In diesem Brief laden wir alle Kinder ein, mit uns in Kontakt zu bleiben. Dazu bitten wir die Eltern um die Erlaubnis, uns per Telefon oder Mail an ihre Kinder wenden zu dürfen.

Wer zu Hause einen Gottesdienst mit Kindern feiern möchte, findet hier einen Vorschlag für eine kleine Liturgie.

Eine schöne Seite mit Impulsen und Anregungen für die ganze Familie ist Zuhause um Zehn vom Evangelischen Jugendwerk

Wir sammeln Ideen für die Zeit ohne Kinderkirche und freuen uns über Vorschläge von Ihren Kindern: Wie können wir die Karwoche und das Osterfest gestalten, wenn wir uns nicht in der Kirche treffen können? Was können wir tun, um uns gegenseitig zu versichern: Gott ist immer noch da!

 

 

  • add Kinderkirche

    Den Kindergottesdienst feiern wir jeden Sonntag um 10.00 in der Festen Burg. Eingeladen sind alle Kinder vom Grundschulalter bis zum Konfirmandenunterricht.

    Details

     

     

  • add Krippenspiel

    Einmal Engel sein! Oder Maria! Für viele Kinder ist das Krippenspiel das Highlight des Weihnachtsfestes. Während der Proben und bei der Aufführung setzen Kinder sich intensiv und aktiv mit der Weihnachstgeschichte auseinander und die Gemeinde erlebt das Evangelium aus kindlicher Perspektive.
    Die Kinder der Kinderkirche gestalten mit dem Krippenspiel den Gottesdienst am Heilgen Abend um 15.30.

    Details

     

     

  • add Konfi 3

    Seit über zwanzig Jahren wird in der Evangelischen Gesamtkirchengemeinde Böblingen der Konfirmandenunterricht in zwei Phasen aufgeteilt: Der erste Teil findet bei uns in Klasse 3 ("Konfi-3) statt und der zweite Teil wie bisher in Klasse 8 ("Konfi-8").

    Details

  • add Jungschargruppe "Die Krümelmonster"

    Jungschar ist der traditionelle Begriff für christliche, kreative Gruppenarbeit mit Kindern. Das betrifft in Württemberg rund 35.000 Kinder im Alter von sechs bis dreizehn Jahren. Mehr als 10.000 meist junge Menschen engagieren sich wöchentlich in evangelischen Gemeinden und im CVJM für diese Kinder. Auch in der Stadtkirche Böblingen.

    Jungschar will mit Kindern Glauben erleben, sie begleiten und stark machen.

    Unsere Jungschargruppe "Krümelmonster" bietet für Kinder von der 1. bis zur 5. Klasse ein buntes Programm. Mit Geschichten aus der Bibel, Spielen  Bastelaktionen wollen wir Freiräume bieten und Gemeinschaft erleben.

    Details

  • add Konfi 8

    Der Konfirmandenunterricht in der Stadtkirchengemeinde beginnt immer kurz vor den Sommerferien. Ein intensives Dreivierteljahr lang sind die Konfirmandinnen und Konfirmanden miteinander unterwegs und beschäftigen sich auf unterschiedliche Art und Weise mit verschiedenen Themen des Glaubens und des Lebens.

  • add Angebote des Evangelischen Jugendwerks der Böblinger Gesamtkirchengemeinde

    Die Gesamtkirchengemeinde Böblingen hat ein eigenes evangelisches Jugendwerk (ejw) mit vielen weiteren Angeboten für Kinder und Jugendliche. Dazu gehören zum beispiel das Club Forum im Ratskeller, die Stadtranderholung im Ferienwaldheim Tannenberg und Sommer- und Winterfreizeiten.

    Details

     

     

  • add Angebote des Evangelischen Jugendwerks des Kirchenbezirks Böblingen

    Nicht nur unsere Gesamtkirchengemeinde Böblingen - auch der Kirchenbezirk Böblingen, zu dem wir gehören, hat ein eigenes evangelisches Jugendwerk (ejw) mit weiteren interessanten Angeboten für Kinder und Jugendliche.

    Zur Website des ejw des Kirchenbezirks Böblingen